Monika Permann-Stephenson

Mein Weg

Seit über 30 Jahren bin ich Yogalehrerin (BDY/EYU). Mir sind in dieser Zeit viele Hatha-Yogastile (z.B. Yoga der Energie, Kundalini-, Vini-, Iyengar-, Yin-, Hormon-, Bikram-, Tantra-Yoga) begegnet und ich habe sie erkundet und Erfahrungen gesammelt. Auch die Lebensphilosophie des Advaita(Non-Dualität), ebenso Eckhard Tolle, die Lehren des Daoismus mit den 5 Wandlungsphasen und Die Archetypen der Seele.

 

Ich habe eine Ausbildung zum NLP-Master absolviert und bin Feng Shui Beraterin. Auch Beckenboden-Training von verschiedenen Lehrerinnen und eigene intensive Erfahrungen aus Physiotherapie und Sport (Antara) haben, neben meinen Erfahrungen als Ehefrau und Mutter von 2 Kindern, mein Leben geprägt.

Die Arbeit in der Schule für Praktische Philosophie als Lernende und Gruppenleiterin ist für mich Gelegenheit mich in guter Gesellschaft über philosophische und spirituelle Themen auszutauschen.

Seit einigen Jahren begleitet mich iRest Yoga Nidra ( iRest® Level 1 Yoga Nidra Trainerin). Hier finde ich wieder was ursprünglich und unveränderlich ist.

 

Alles was ich gelernt und erfahren habe fügt sich für mich wie ein Puzzle zusammen. Wissen und Erfahrung im Handeln ergeben ein immer klareres Gefühl von meinem So-Sein und des All-Ganzen.

Ich bin neugierig und interessiert an spiritueller Entwicklung und finde darin Erfüllung. Dabei werde ich von spirituellen Lehrern und vielen lieben Menschen unterstützt. Es öffnet sich immer wieder eine Tür und bringt mir immer mehr inneren Frieden. Das Leben ist ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten.


Gerne gebe ich mit Achtsamkeit weiter was ich erfahren habe und möchte damit meinen Teilnehmern/innen Werkzeuge in die Hand geben, sich auf mentaler, körperlicher und psychischer Ebene weiterzuentwickeln.
 

»Begrüße das was ist
Finde deine innere Ausrichtung
Den Körper spüren
Den Atem spüren
Beobachten
Die innere Freude finden«